18.01.2011: Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich danke Ihnen für Ihr Interesse an der Arbeit des Europäischen Parlaments und die Zusendung Ihres Anliegens zu den lärmbedingten Betriebsbeschränkungen im Flugverkehr.

Für die kommende Woche hat der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments Vertreter der Europäischen Kommission zu einem Gedankenaustausch zum sogenannten "Flughafenpaket" eingeladen. Im Rahmen der Frage-und-Antwort-Runde nach der Vorstellung der Vorschläge werde ich gerne Ihre Frage an die Vertreter richten.

Der Gedankenaustausch findet nach heutigem Stand am kommenden Dienstag, 24.01.2012 von 10:30-11:45h statt. Da alle Ausschusssitzungen des Europäischen Parlaments öffentlich sind, können Sie die Sitzung per Webstream verfolgen:

http://www.europarl.europa.eu/ep-live/de/schedule/live-broadcast

Oder im Nachhinein auf der Seite des Ausschusses abrufen.

Gerne können Sie diese Info an all Ihre Mitstreiter weiterleiten.

Nach dieser Sitzung wird der Kollege Leichtfried als Berichterstatter damit beginnen, gemeinsam mit den Mitgliedern des Ausschusses die Position des Parlaments zu erarbeiten.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen zu den einzelnen Textteilen treffen können.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Dieter-L. Koch
Mitglied des Europäischen Parlaments
Stellv. Vorsitzender des Transportausschusses