27.02.2012: Antwort

Das Antwortschreiben der Staatskanzlei des Landes Brandenburg vom 27. Februar 2012 als download [327 KB]