14.03.2013: pnn

BER-Anrainer appellieren an Ramsauer

Die direkt am künftigen Hauptstadtflughafen gelegene Gemeinde Blankenfelde-Mahlow dringt auf ein striktes Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr. Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) richtete am Mittwoch einen Appell an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU). Der Bund habe für den süddeutschen Raum ein umfassendes Nachtflugverbot verordnet, wonach werktags von 21 bis 7 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 20 bis 8 Uhr keine Flugzeuge zum Flughafen Zürich fliegen dürfen. Diese Verordnung des Bundesverkehrsministeriums habe der Europäische Gerichtshof kürzlich bestätigt. Ramsauer müsse auch zum Schutz der Nachtruhe von Tausenden BER-Anwohnern aktiv werden, so Baier. Für den BER gilt bislang nur ein Flugverbot von 0 bis 5 Uhr, Brandenburg will eine Ausweitung erreichen.

14.3.2013
pnn
http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/733322/