26.04.2012: welt-online

Volksbegehren für Nachtflugverbot geht in zweite Runde
Die Anhänger eines strikten Nachtflugverbots am Hauptstadtflughafen in Schönefeld gehen kurz vor Betriebsstart in die Offensive. An diesem Freitag wollen sie die zweite Stufe des Volksbegehrens beantragen, wie Mitinitiatorin Christine Dorn am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa sagte. Damit könnte Ende Mai die viermonatige Unterschriftensammlung für ein Flugverbot von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr beginnen. Unterstützen mehr als 170 000 Berliner das Anliegen, ist ein Volksentscheid möglich. Außerdem wollen Flughafenkritiker die Eröffnung am 3. Juni per Eilverfahren verhindern. Dieses juristische Vorgehen gegen den Airport soll an diesem Freitag angekündigt werden.
welt-online
26.4.2012
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/berlinbrandenburg_nt/article106230756/Volksbegehren-fuer-Nachtflugverbot-geht-in-zweite-Runde.html